Über dieses Blog:


Ich dokumentiere hier die Journalistenhatz der NachDenkSeiten und des weltnetz.tv - und deren Umfeld.

Albrecht Müller veröffentlichte am 21. März 2014 in den NachDenkSeiten eine Liste mit Journalisten. Er forderte seine Leser dann auf, die Namen dieser Journalisten zu verbreiten und deren Glaubwürdigkeit "im Mark" zu erschüttern.
Namentlich erwähnt wurden auf dieser Liste folgende Journalisten: Josef Joffe (Zeit), Matthias Naß (Zeit), Marc Brost (Zeit), Stefan Kornelius (Süddeutsche Zeitung), Claus Kleber (ZDF), Peter Frey (ZDF), Kai Diekmann (Bild), Klaus-Dieter Frankenberger (FAZ), Michael Stürmer (Welt.)

Albrecht Müller wörtlich: "Nennen Sie Namen. Denn die laufende Agitation ist nicht namenlos. Sie wird von Personen organisiert und getragen. Die Glaubwürdigkeit dieser Personen muss im Mark erschüttert werden."
http://www.nachdenkseiten.de/?p=21155

Diese Medienverächtlichmachung (gepaart mit der Verteufelung - z.B. Wolfgang Schäuble als der "Leibhaftige" - von Politikern) ist eine brandgefährliche Entwicklung. Hinzu kommt, dass die NachDenkSeiten eine Kooperation mit dem weltnetz.tv verkündet haben.
"Dieter Böhm betreibt neben dem Thüringer Lokalsender [Salve TV] auch das Nachrichtenportal weltnetz.tv, dessen Domain auf Böhm registriert ist. Weltnetz.tv bezeichnet sich als „Plattform für linken Journalismus“, einem Journalismus in dem Herrscher wie Syriens Bashir al-Assad, Russlands Vladimir Putin oder Venezuelas Maduro als Verbündete gelten. Israel und die USA dagegen erscheinen auf dem Portal als Ausgeburten des Bösen." (localtimes-erfurt.de)
http://localtimes-erfurt.de/kalter-krieg-bei-salve-tv-ein-nachtrag/

Mittwoch, 3. Juni 2015

Albrecht Müller: "Die Medienalternative aufbauen!"

"weltnetz.tv und Albrecht Müller, Herausgeber der NachDenkSeiten, haben nun mit so einer Kooperation begonnen. TINA soll gemeinsam noch mehr entgegengesetzt werden, als was wir einzeln vermocht hätten. Und wir werden weiter machen, mit weiteren Kooperationspartnern zusammenarbeiten. Wir brauchen zwei, drei, viele Medienalternativen, die sich zusammentun um den Goliath der Desinformation und Lüge das Fürchten zu lehren!
Über die gemeinsam erarbeitete Kritik der bestehenden Medien und ihrer Strukturen wollen wir zu eigenen Initiativen und Strukturen kommen und die Öffentlichkeit mitgestalten. Heute haben die NachDenkSeiten zusammen mit weltnetz.tv damit angefangen."  (weltnetz.tv, 19. März 2015)
 

Zum Vergrössern draufklicken

Es ist alles dabei, bei dieser Kooperation...

RT Deutsch - Udo Ulfkotte

Salve TV - Udo Ulfkotte

Salve TV - weltnetz.tv

Hinter den Schlagzeilen - Die Bandbreite

Diether Dehm - Die Bandbreite

usw. usw.

Kommentare:

  1. Die "Medienalternative"...

    AntwortenLöschen
  2. Ausgerechnet Jörg Wellbrock textete über die Querfront...
    https://www.facebook.com/tom.w.wolf.7/posts/905044772887536?pnref=story

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Prädikat: dehmlich bis dümmlich...

      Löschen
  3. alternative = alte Naive

    AntwortenLöschen
  4. Jürgen Todenhöfer ist auch ein Fragender:
    "LEITET OBAMA "DIE GRÖSSTE TERROR-ORGANISATION DER GESCHICHTE"?
    In einer Woche ist Friedens-Nobelpreisträger Barack Obama Deutschlands wichtigster Gast beim G7-Gipfel. Doch Noam Chomsky, weltberühmter jüdisch-amerikanischer Intellektueller, behauptet, Obama leite in Wirklichkeit die größte Terror-Organisation aller Zeiten. Die USA seien ein Schurkenstaat. Stimmt das?"


    USA-Hasser und Hamas-Versteher von ganz links und ganz rechts werden ihm für diese "Fragen" dankbar sein…

    AntwortenLöschen
  5. Bei Diether Dehm:"Jean Ziegler ist jetzt auch da..."
    https://www.facebook.com/ddehm/posts/10205011025340659?pnref=story

    Jean Ziegler ist auch ein weltnetz.tv-Mitbegründer...

    AntwortenLöschen
  6. Rüdiger Dahlke beim durchgeknallten Eso-Blog des weltnetz.tv-Mitbegründers Konstantin Wecker:
    http://hinter-den-schlagzeilen.de/2011/04/05/ruediger-dahlke-die-lehre-aus-fukoshima-2/

    AntwortenLöschen
  7. Heute empfiehlt Albrecht Müller auf seinen NachDenkSeiten: Ken Jebsen, Daniele Ganser, Willy Wimmer, Mathias Bröckers und Dirk Pohlmann...
    https://www.youtube.com/watch?v=hrU5i_hjDNc#t=20

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yasser Serdani: "Fast die ganze Irrenhaus-Boyband ist da. Ich habe es genau so lange schauen können, bis der Wimmer anfing zu orakeln, die USA steckten hinter beiden Weltkriegen. Ich wollte mein Laptop nicht vollkotzen."
      https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=476000812555994&id=399345493554860&comment_id=476241402531935&offset=0&total_comments=4&comment_tracking=%7B%22tn%22%3A%22R1%22%7D

      Willy Wimmer kommt mit seinem Geschichtsrevisionismus auch beim Compact-Magazin gut an...

      Löschen
  8. Susan Bonath attackiert Bodo Ramelow...
    http://www.jungewelt.de/2015/06-05/046.php

    AntwortenLöschen
  9. Zu Salbe TV:
    "Fakt ist, Böhm war in einem früheren Leben Mitglied der Deutschen Kommunistischen Partei. Dies ist nicht verwerflich, selbst deutsche Außenminister wie Joschka Fischer gehörten früher zur radikalen Linken. Doch Böhm, als Besitzer eines millionenschweren Unternehmens, nutzt das Kapital für sein politisches Sendungsbewusstsein. Er betreibt neben dem Thüringer Lokalsender auch das Nachrichteportal weltnetz.tv, dessen Domain auf Böhm registriert ist. Weltnetz.tv bezeichnet sich als „Plattform für linken Journalismus“, einem Journalismus in dem Herrscher wie Syriens Bashir al-Assad, Russlands Vladimir Putin oder Venezuelas Maduro als Verbündete gelten. Israel und die USA dagegen erscheinen auf dem Portal als Ausgeburten des Bösen."
    http://localtimes-erfurt.de/kalter-krieg-bei-salve-tv-ein-nachtrag/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und weiter:
      " Im merkwürdigen Programm von Salve TV wird der Schulterschluss zwischen altlinken und neurechten Ideen sichtbar, die sich innenpolitisch auf die deutsche Linke und außenpolitischen auf alte Bruderländer, wie Russland, berufen."

      Querfront halt...

      Löschen
  10. Albrecht Müller scheint nun endgültig umnachtet zu sein...
    http://www.nachdenkseiten.de/?p=26335

    Das fehlende Interesse an ihm muss ihn tief getroffen haben. Er wird in den NachDenkSeiten Rache üben...

    AntwortenLöschen
  11. Hinweis: Ich habe meinen Focus - nebst den NachDenkSeiten - von der durchgeknallten Propagandaschau auf das nicht weniger durchgeknallte weltnetz.tv verlegt...

    AntwortenLöschen
  12. Oha - die Kommunistin (stalinistischer Prägung) Mechthild Mühlstein möchte die Demokratie "in frage stellen"...
    http://aufzeichnungen-eines-gutmenschen.blogspot.ch/2015/06/entweder-oder-eine-frage-die-sich-jeder.html?showComment=1433543198499#c8768766895949629764

    Tja, Kommunismus ist nur über eine Diktatur zu erreichen...

    AntwortenLöschen
  13. Böhm bei RT Deutsch:
    https://www.facebook.com/rtdeutsch/posts/649598701837029

    AntwortenLöschen