Über dieses Blog:


Ich dokumentiere hier die Journalistenhatz der NachDenkSeiten und des weltnetz.tv - und deren Umfeld.

Albrecht Müller veröffentlichte am 21. März 2014 in den NachDenkSeiten eine Liste mit Journalisten. Er forderte seine Leser dann auf, die Namen dieser Journalisten zu verbreiten und deren Glaubwürdigkeit "im Mark" zu erschüttern.
Namentlich erwähnt wurden auf dieser Liste folgende Journalisten: Josef Joffe (Zeit), Matthias Naß (Zeit), Marc Brost (Zeit), Stefan Kornelius (Süddeutsche Zeitung), Claus Kleber (ZDF), Peter Frey (ZDF), Kai Diekmann (Bild), Klaus-Dieter Frankenberger (FAZ), Michael Stürmer (Welt.)

Albrecht Müller wörtlich: "Nennen Sie Namen. Denn die laufende Agitation ist nicht namenlos. Sie wird von Personen organisiert und getragen. Die Glaubwürdigkeit dieser Personen muss im Mark erschüttert werden."
http://www.nachdenkseiten.de/?p=21155

Diese Medienverächtlichmachung (gepaart mit der Verteufelung - z.B. Wolfgang Schäuble als der "Leibhaftige" - von Politikern) ist eine brandgefährliche Entwicklung. Hinzu kommt, dass die NachDenkSeiten eine Kooperation mit dem weltnetz.tv verkündet haben.
"Dieter Böhm betreibt neben dem Thüringer Lokalsender [Salve TV] auch das Nachrichtenportal weltnetz.tv, dessen Domain auf Böhm registriert ist. Weltnetz.tv bezeichnet sich als „Plattform für linken Journalismus“, einem Journalismus in dem Herrscher wie Syriens Bashir al-Assad, Russlands Vladimir Putin oder Venezuelas Maduro als Verbündete gelten. Israel und die USA dagegen erscheinen auf dem Portal als Ausgeburten des Bösen." (localtimes-erfurt.de)
http://localtimes-erfurt.de/kalter-krieg-bei-salve-tv-ein-nachtrag/

Donnerstag, 6. August 2015

"Merkel ist irre" oder Die Wirren vom weltnetz.tv




Es fällt zunehmend schwerer, die Heroen der "Gegenöffentlichkeit" beim Hetz-Blog weltnetz.tv noch ernst zu nehmen. Der Absturz der Verantwortlichen beim weltnetz.tv  (Diether Dehm, Albrecht Müller (NachDenkSeiten), Konstantin Wecker, Eckart Spoo, Jean Ziegler) ist steil und konstant.  Angesichts der fortschreitenden Bedeutungslosigkeit bei den NachDenkSeiten und beim weltnetz.tv hatte man neulich eine "Kooperation" verkündet. Scheint auch nicht viel gebracht zu haben. Also greift man in der Verzweiflung zu rechts-populistischen Parolen ...

Kommentare:

  1. Gellermann bei Sputnik:
    http://de.sputniknews.com/meinungen/20150806/303666338.html

    AntwortenLöschen
  2. "Rolf Hochhuth ist leider senil geworden. (A.M. auch?)" (David Vickrey)
    http://www.dialoginternational.com/dialog_international/2015/08/albrecht-m%C3%BCller-uncovers-vast-cia-conspiracy-to-spread-democracy.html?cid=6a00d83451c36069e201b8d1437ffa970c#comment-6a00d83451c36069e201b8d1437ffa970c

    AntwortenLöschen
  3. Zum weltnetz.tv-Mitbegründer Diether Dehm, der “einen an der Waffel” habe:
    “Dehm hat keine Angst, Bündnisse dort zu schließen, wo sie sich auf breiter Front anbieten: gegen den kriegerischen Imperialismus, den deutschen, aber vor allem gegen den US-amerikanischen und den israelischen. Neulich führte er mit Ken Jebsen den “Friedenswinter”, um dem Bundespräsidenten zu zeigen, was das Volk möchte: Frieden. Und als vor zwei Wochen ein Shitstorm den Titel der Neujahrsfeier der Europäischen Linken “1945 – Befreiung von kapitalistischer Barbarei” hinwegspülte, wer bewarb ihn standhaft bis zum Ende? Dehm. Er nannte die Deutsche Bank ein “Krebsgeschwür”, verglich die Wahl zwischen Wulff und Gauck mit der zwischen Hitler und Stalin.
    Es sind solche Äußerungen, die ihm jüngst eine Niederlage vor Gericht einbrachten – der Journalist Hajo Schumacher darf nun sagen, dass Dehm einen “an der Waffel” habe. Aber er ist eben nicht wie andere Politiker.”

    http://www.taz.de/1/archiv/print-archiv/printressorts/digi-artikel/?dig=2015%2F01%2F03%2Fa0143

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. A propos Stasi-Spitzel:
      “Die Stasi hatte die rechtsextreme Szene in der Bundesrepublik nach einem Bericht stärker unterwandert als bisher bekannt.”
      http://www.deutschlandfunk.de/stasi-ddr-dienst-agierte-unter-neonazis-im-westen.447.de.html?drn:news_id=511184

      Löschen
  4. Beim weltnetz.tv:
    Hanne Vitzthum: "wir sollten Merkel fesseln und aufhalten!"
    https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=1045302238822421&id=130101370342517&comment_id=1045378452148133&offset=0&total_comments=3&comment_tracking=%7B%22tn%22%3A%22R1%22%7D

    AntwortenLöschen
  5. Michael G Reinardts Kommentar steht immer noch dort, bei Diether Dehm. Schon über acht Stunden...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Michale hat vor 30 Minuten einen Link geteilt:
      "Britischer Politiker fordert Maschinengewehre gegen Flüchtlinge - Gegenfrage.com"
      https://www.facebook.com/dampfermichl/posts/415046588686986?pnref=story

      mit Diether Dehm befreundet...

      Löschen
    2. Michael G Reinardts Kommentar steht immer noch dort, bei Diether Dehm. Schon über 18 Stunden...

      Löschen
  6. Albrecht Müller schreibt heute in den NachDenkSeiten über die "Kollegen von free21"...
    http://www.nachdenkseiten.de/?p=27063

    Truther halt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was meinen die NachDenkSeiten eigentlich so über die grosse Nahrungsmittelvernichtungsaktion von Putin?

      Löschen
  7. Die Polizei informiert:
    "Nachdem ein Unternehmer aus Bautzen auf einem Facebook-Profil für jedermann öffentlich einsehbar jüngst einen Post eingestellt hatte, wonach nach seiner Ansicht „noch viel zu wenige Asyl-Unterkünfte brennen würden“, ermittelt mittlerweile das Dezernat Staatsschutz der Kriminalpolizeiinspektion Görlitz gegen den Mann. Die Ermittlungen gegen den 37-Jährigen werden zum Tatbestand der Volksverhetzung geführt und dauern an."
    http://www.polizei.sachsen.de/de/MI_2015_37557.htm?utm_source=twitterfeed&utm_medium=twitter

    Gut so!

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab' Michael G Reinhardt dann mal eine Nachricht geschickt...
    (Sein Kommentar steht immer noch bei Diether Dehm)

    AntwortenLöschen
  9. Soeben hat auch RT Deutsch den wirren Gellermann-Artikel übernommen...
    https://www.facebook.com/rtdeutsch/posts/675991735864392

    AntwortenLöschen
  10. Der durchgeknallte Jochen Hoff (duckhome) ist beim Spiegelfechter aufgeschlagen:
    http://www.spiegelfechter.com/wordpress/132092/liebe-bild-kommentatoren-was-wollt-ihr-eigentlich-hier#comment-393995

    AntwortenLöschen
  11. Flatter hat endlich (!) den Überbevölkerungs-Nazi "Publicviewer" rausgeworfen.
    http://feynsinn.org/?p=4053

    Nicht, weil er sich "überbevölkerisch" geäussert hatte, sondern weil er Flatter eine trotzige Antwort gegeben hatte, wohlgemerkt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. manchmal sitze ich hier und leide mir dir, daß du diesen ganzen schwachsinn liest. ich hab' da ehrlich gesagt, nicht den nerv dazu. immer die selben leute, immer das selbe seelbstaffirmative gequatsche, dieses wegbeissen von allem, was einem widersprechen könnte.

      die echokammern gleichgesinnter, kein neuer gedanke, der in sie eindringen könnte. es ist sooooo langweilig ...

      danke, daß du dir die arbeit machts. ich würde sterben vor ödnis.

      Löschen
    2. Hardy,
      ich finde es manchmal richtig interessant, solche und andere edlen Arschfedern zu lesen...
      Und meine Artikelchen habe in meistens innert 20 Minuten erstellt.

      Löschen
  12. Erst vor wenigen Stunden hat Diether Dehm den 9mm-Kommentar von Michael G Reinhardt entfernt, ist aber immer noch mit ihm befreundet...

    AntwortenLöschen